menu in
Die 6 schönsten Wanderrouten

Die 6 schönsten Wanderrouten in Sittard-Geleen

Sittard-Geleen ist bei zahlreichen Wanderfreunden dank der vielen Wälder, Parks und Stadtgärten beliebt. In der herrlichen Umgebung gibt es verschiedene Wanderrouten. Wir haben gemeinsam mit dem VVV Südlimburg die 6 schönsten Wanderrouten in Sittard-Geleen zusammengestellt.

Historischer Stadtspaziergang Sittard (3 km)

Wenn man die historische Innenstadt von Sittard besucht, spürt man die Atmosphäre der historischen Vergangenheit. Die stimmungsvolle jahrhundertealte Innenstadt mit den markanten monumentalen Bauwerken empfängt Sie mit herzlicher Gastfreundschaft. Am stimmungsvollen Marktplatz mit geselligen Straßencafés lässt es sich an sonnigen Tagen entspannt verweilen. In den zahlreichen kleinen Cafés und Restaurants kann man das ganze Jahr hindurch das angenehme Limburger Leben genießen. In den verborgenen Stadtgärten kann man sich herrlich ausruhen. Die verwinkelten kleinen Straßen überraschen mit vielen besonderen und anheimelnden Geschäften. Sittard ist nicht umsonst für seinen genussvollen Lebensstil bekannt. Im Verlauf des Stadtspaziergangs erfährt man die interessantesten Geschichten über das historische Sittard. Eine Erkundung der Innenstadt mit einem Stadtführer bereichert den Tag auf jeden Fall. 
Route herunterladen

Rivierpark Maasvallei (10,1 km)

Diese Route führt durch das schöne Gebiet des Flussparks Rivierpark Maasvallei, eine magische Landschaft, geprägt durch die Maas. Bei diesem Spaziergang entdeckt man die pittoresken Maas-Dörfer Obbicht und Grevenbicht mit ihrem typischen Charme und ihrer Individualität. Die Maas und die grünen Wälder in dieser schönen Umgebung vermitteln rasch ein Urlaubsgefühl. Dank der grünen Pfähle kann man der Route einfach folgen. Auf zu einer erfrischenden Tour!
Route herunterladen

Von Stadtpark zu Stadtpark (9,4 km)

Eine ideale Wanderung für Wanderanfänger. Auch für Gruppen gibt es in Sittard-Geleen ein vielfältiges Angebot. Die Route beginnt im eindrucksvollen Stadtpark in Sittard. Bei den ersten Sonnenstrahlen sind hier schon Kinder, die mit ihren Eltern den Ententeich besuchen, Jugendliche, die auf der Veranstaltungsfläche Fußball spielen und Angler, die mit ihrer Langleine geduldig am Ruderteich ausharren. Wasser steht somit in diesem herrlichen grünen Park im Mittelpunkt. Die Route führt nun am beliebten Geleenbeek entlang. Am Geleenbeek findet man Pfuhle, Hecken und Hangabsätze. Die schöne Kapelle Pater Karel Kapel in Munstergeleen ist sehr sehenswert. Die Route endet im Burgemeester Damenpark in Geleen. Auch dieser Park liegt zentral und bietet reizvolle Natur.
Route herunterladen

Swentibold Rollenroute (6,7 km)

Die ideale Route für die ganze Familie! Auch diese Route führt teilweise durch den schönen Flusspark Rivierpark Maasvallei. Man lernt den schönen Wald Limbrichterbos und den Schlosspark Born kennen. Der Tierpark bietet sich für einen Ausflug mit den Kindern ideal an. Einen Steinwurf entfernt vom Schlosspark Born liegt Kasteel Limbricht, ein besonders schönes Schloss mit einer Geschichte, die bis weit ins 10. Jahrhundert zurückreicht. Das kürzlich restaurierte Kasteel Limbricht ist bei Genießern sehr beliebt. „Het Proeflokaal“ bietet eine vielseitige, reichhaltige Speisekarte. Kasteel Limbricht arbeitet mit tagesfrischen und lokalen Produkten, die in der eigenen Metzgerei und Küche zubereitet werden, ergänzt mit Gemüse und Kräutern aus dem Gemüsegewächshaus und Kräutergarten des Schlosses.
Route herunterladen

Sint Rosaroute (13,8 km)

Eine echte Empfehlung! Die Sint Rosaroute beginnt im limburgischen Ort Schinnen und führt durch die herrliche Umgebung bis zum jahrhundertealten Markt in Sittard. Die Wanderstrecke ist zauberhaft schön und die Kapelle Sint Rosakapel bietet vor allem bei sonnigem Wetter einen faszinierenden Anblick. Als Dank an die Stadtpatronin Rosa für die Vertreibung der Pest wurde von der Sittarder Bevölkerung 1671 die Sint Rosa Kapel erbaut. Man kann der Route mit den grauen (Ring-)Pfählen folgen. Historische Gebäude, Kirchen, Klöster und hübsche Giebel zieren die jahrhundertealte Innenstadt von Sittard und runden die Wanderung eindrucksvoll ab. Der gemütliche Marktplatz eignet sich ideal zur Erholung müder Beine nach der Tour. Hier gibt es limburgische Köstlichkeiten, doch die Auswahl für Mittag- und Abendessen ist international.
Route herunterladen

Heemtuinroute (8,0 km)

Dieses Gebiet ist ideal für eine Erkundung. Von der Siedlung Windraak aus bietet sich eine herrliche Aussicht über Sittard-Geleen dar.  

Vor allem bei Sonnenuntergang kann man die Stadt nicht schöner kennenlernen als vom höchsten Punkt von Sittard-Geleen aus. Am Steingraafpad, einem der typisch limburgischen Hohlwege, liegt der Naturlehrgarten des IVN Munstergeleen (Institut für Naturschutz und Naturschutzerziehung Munstergeleen). Auf dem kleinen Areal befinden sich 25 Biotope und Landschaftselemente. Hier können Besucher die Flora der limburgischen Landschaft nach Jahreszeiten sehen. Daher empfiehlt sich viermal jährlich ein Besuch. Kloster Abshoven und Windraak 31 eignen sich gut für einen Imbiss und ein Getränk während der Wanderung. Die Wanderroute führt auch noch an der sehenswerten Kapelle Pater Karel Kapel und dem schönen Weingarten Sint Rosa entlang.
Route herunterladen
@inpaginahtml@